bewegt!? extended. auf den Spuren der Lust

bewegt!? extended. auf den Spuren der Lust
ein Körpertheaterstück des Ensemblekollektivs Enigma

“Lust“ zu definieren, zu erkennen und wenn möglich erfüllend auszuleben ist eine Herausforderung. Das eigene Begehren offenbart sich meist erst aus der Stille, dem Vertrauen, aus dem Fluss. Was ist das Geheime oder Komplexe am Ausleben der Lust? Was bewegt sich da, was regt sich da in uns? Und was passiert, wenn wir uns ihr öffnen?

Das Ensemblekollektiv Enigma nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise auf den Spuren der Lust. Fünf Frauen malen in verschiedenen Facetten, exemplarisch ihr Bild der weiblichen* Lust. Theresa Pflügler inszeniert eine bunte Collage mit choreografischen, musikalischen, lyrischen und clownesken körperbetonten Elementen. Wir dürfen mit all unseren Sinnen die eigene Lust hinterfragen, erforschen und neu entdecken.

Ensemblekollektiv Enigma
mit: Anna Dangl, Lena Kozlowski, Lisa Lehner, Mona Stich und Theresa Pflügler
Regie: Theresa Pflügler

Wann? Sonntag 29.03.2020 19:30 Uhr | Abendkasse 18:30 Uhr
Wo? Ateliertheater | Burggasse 71, 1070 Wien

Tickets können kostenlos online reserviert werden:
RESERVIERUNGEN unter www.eventbrite.at
https://www.eventbrite.de/e/bewegt-extended-auf-den-spuren-der-lust-tickets-95945751325
sowie Tickets direkt an der Abendkasse
(Reservierung direkt über das Ateliertheater sind NICHT möglich)
Verbindliche kostenlose Reservierung, bei Verhinderung bitten wir um ein Absage-mail an koerpertheaterwerkstatt@gmail.com.

Ticketpreise mit RESERVIERUNG: 15€/10€ (ermäßigt*)
Kinder unter 12 Jahren: 8€
Abendkasse: 20€/15€ (ermäßigt*)
Vorreservierte Tickets sind spätestens 30 min vor Beginn an der Abendkasse einzulösen. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
* Studierende, Schüler*innen, Lehrlinge, Senior*innen, Personen mit Behindertenpass, Kulturpassinhaber*innen

Wir freuen uns auch über zusätzliche freie Spenden! Und am allermeisten freuen wir uns auf euch!

Hier der Link zur Premieren Veranstaltung in Zwettl: https://www.facebook.com/events/226971748346952/

Herzlicher Dank von uns auch an das Hofkollektiv Zwetschke, das uns im Probenprozess sehr unterstützt hat!
http://www.hofkollektiv-zwetschke.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.