Theater TamTam

Theater der Unterdrückten - Reise durch die Regionen

© maxklein

„Theater der Unterdrückten – Reise durch die Regionen“ basiert auf der Idee, Frauen* mit und ohne Migrationshintergrund zusammenzubringen, um unter anderem Verständnis, Respekt, Toleranz und Gemeinschaft zu fördern. Wir wollen in Gemeinden fahren und vor Ort mit den Frauen arbeiten, dorthin, wo sie ihren Alltag erleben, wo ihr Lebensmittelpunkt ist.

Wir schaffen somit Zugang zu Gemeinschaft, künstlerische Herangehensweisen zu Problemen, aber natürlich auch Empowerment und Selbstbestimmung. Die TeilnehmerInnen können spielerisch eigene Fähigkeiten (Körperwahrnehmung, Stimme, Handlungsspielräume) entdecken und erweitern.

Geplante Stationen:
Ebensee
Gallneukirchen
Linz

!!!Derzeit – wegen COVID 19 – auf unbestimmte Zeit verschoben. Weitere Infos folgen in Kürze!!!

Projektleitung: Magdalena Klein

In Kooperation mit:

Unterstützt von:

Gefördert durch:

OOELogo_mR_rdax_500x250