Theater TamTam

„Cinderella – My fairy rights“

© farbfilm

Cinderella mal anders: der Traumprinz ist anders als erwartet, die gute Fee bleibt aus und Cinderella wird zur Heldin ihrer Geschichte. Kinder gestalten Rollenbilder selber! Ein interaktives Theaterstück für alle, die sich mit Geschlechterrollen und Machtstrukturen in Märchenerzählungen auseinandersetzen wollen.

Theater TamTam will mit sich mit diesen Themen mit den Jüngsten unserer Gesellschaft spielerisch und kritisch auseinandersetzen. Eine neue Version des Märchens ‘Cinderella’ wird auf die Bühne gebracht: Die Figuren brechen aus ihren vorgegebenen Rollen aus und gemeinsam mit den Kindern wird die Handlung des Stückes verändert und neu erdacht.

Im Zuge von Interventionen an gewissen Stellen der Aufführung werden die Zuschauer*innen nach ihrer Meinung und Vorschlägen gefragt. Die Schauspieler*innen improvisieren mit den gesammelten Ideen und wir sehen wie sich die Realitäten der Figuren verändern. “Cinderella – My fairy rights” involviert Kinder als zentrale Akteur*innen des Geschehens, da diese von Anfang an die Geschichte mitformen und das Ergebnis beeinflussen können.

Wir spielen in Schulen und Kindergärten in Linz und Umgebung. Gerne auch bei euch!

Wie lange? ca. 1 Stunde (mit Interventionen)
Wer? Kinder von 6-10 Jahren
Wie viel? Preis auf Anfrage

Weitere Infos zum Projekt und dessen Entstehung:
http://tdu-wien.at/cinderella-my-fairy-rights/
http://kudtransformator.com/